A0428: Wer sind die Intelligenzen, die mit ihrem Bewusstsein in kristallinen Strukturen zugegen sind? – Teil 6

Teile diesen Beitrag

Wenn wir davon sprechen, dass ihr bald als irdische Bevölkerung befriedet seid, weil der offizielle Erstkontakt bevorsteht, dann müssen wir auch erklären, was die reptoiden Wesen bei euch auf der Erde unternehmen, damit diese Befriedung auch durchgeführt werden kann. Als wir euch erzählten, dass die reptoiden Wesen in eurem Sonnensystem fast ausschließlich inkarnierte Mitglieder der drei Hauptfraktionen sind, da haben wir ausgelassen, dass diese Mitglieder auch schon auf der Erde sind. Wenn reptoide Wesen einen Stützpunkt errichten, dann werden diese Stützpunkte immer unter Tage errichtet. Wenn wir genau sein wollen, dann sagen wir auch, alle außerirdischen Rassen werden ihre Stützpunkte auf der Erde immer unterirdisch anlegen, weil eine unterirdische Basis immer sehr viele Vorteile bietet. Die reptoiden Wesen werden in ihren unterirdischen Stützpunkten immer den Zulauf von außerirdischen Wesen überwachen, sodass sie eingreifen können, wenn nicht angemeldete Spezies erscheinen, die sich noch schnell vor dem offiziellen Erstkontakt mit einer Basis auf der Erde niederlassen wollen. Die drei Hauptfraktionen kontrollieren schon seit einer geraumen Zeit, wer alles auf der Erde zugegen ist und wer hier nicht hergehört. Dabei meinen wir immer eine außerirdische Spezies, die meist eine eigene Agenda mit der irdischen Menschheit durchführen wollen. Wenn die außerirdische Rasse für die Erde nicht registriert wurde, dann wird ihnen eine Landung auf der Erde verwehrt. Die reptoide Rasse besitzt weit fortgeschrittene Technik, sodass im Universum klar geregelt ist, welche Spezies bei solchen Unterfangen wie einem offiziellen Erstkontakt das Sagen hat. Die reptoiden Wesen sind nicht nur technologisch sehr fortschrittlich, sondern auch mental sehr begabt, sodass ein reptoides Wesen, das von einem Mitglied der drei Hauptfraktionen bewohnt ist, über ein ungeheures Machtpotenzial verfügt. Das reptoide Wesen weiß ganz genau, was seine Aufgabe ist, weil ein reptoides Wesen fast noch alles an Wissen und Erfahrungen aufweist, das es als geistiges Wesen hatte, bevor es in ein reptoides Wesen inkarnierte. Diese reptoiden Wesen werden von fast allen außerirdischen Rassen recht schnell als das erkannt, was sie als verkörpertes Wesen darstellen. Sie sind Mitglieder der drei Hauptfraktionen aus der geistigen Welt und sie richten genauso über leibliche Wesen, wie sie es vorher mit geistigen Wesen in der geistigen Welt taten, wenn diese gegen die geltenden Gesetze und Regeln verstießen. Damit meinen wir das Folgende: In der geistigen Welt gibt es Gesetze und Regeln, die jedes geistige Wesen zu befolgen hat. Verstößt ein Wesen dagegen, dann werden sich die Mitglieder der drei Hauptfraktionen darum kümmern. Sie stellen das Wesen und verwarnen oder bestrafen das Wesen in der einen oder anderen Form. In der geistigen Welt gelten andere Gesetze und Regeln als auf der materiellen Ebene, auf der ihr zurzeit existiert. Wenn ihr euch normal verhaltet, dann werdet ihr auch nicht von der Gesellschaft geächtet. Macht ihr großen Unfug, dann werdet ihr dafür bestraft. Eure Länder haben teilweise eine andere Auffassung darüber, was als Aktion eines Menschen etwas Verwerfliches darstellt, aber über einige Dinge gibt es unter allen Ländern einen Konsens. Diese Teilmenge eurer irdischen Gesetze wird zum Beispiel das Ermorden eines anderen Menschen aus Habgier überall ächten. So einen Konsens gibt es auch bei den interstellar-reisenden Spezies, die nicht nur ihr eigenes Sternsystem bereisen, sondern auch in fremden Sternsystemen zu Besuch sind. Diese Gesetze und Regeln müssen diese Spezies einhalten. Wenn sie dagegen verstoßen, dann werden nicht nur geistige Wesen diese Spezies zurechtweisen, sondern die reptoiden Wesen achten sehr genau darauf, dass die geltenden Gesetze und Regeln eingehalten werden. Alle fortschrittlichen Spezies wissen das, weil der offizielle Erstkontakt bei dem Vollziehen auch immer aus der einheimischen Spezies eine interstellar-reisende Spezies macht. So ist es immer schon gewesen und die irdische Menschheit stellt dabei keine Ausnahme dar, sodass in einigen Jahren bei euch auf der Erde das Folgende passieren wird:

  1. Am Firmament werden Raumschiffe zu sehen sein. Bei Tag und bei Nacht wird ein glitzernder Punkt zu erblicken sein, der nie seine Position am Firmament verlässt. Durch eure Amateurteleskope werdet ihr Raumschiffe erblicken, die ihr vorher noch nie irgendwo so dargestellt erblickt habt. Die Größe dieser Raumschiffe ist gigantisch, sodass jeder Mensch weiß, dass das nicht von der Erde kommt. Von jedem Ort auf eurem Planeten wird mindestens eines dieser gewaltigen Raumschiffe zu sehen sein.
  2. Die Menschheit kennt nur noch ein Thema: »Wer sind diese Wesen und was wollen sie auf der Erde?« Die Raumschiffe werden eine lange Zeit dort verharren, ohne dass es einen Kontakt zu den Wesen gibt. Alle Menschen wollen aber wissen, wer diese Wesen sind, sodass es für eine sehr lange Zeit nur dieses eine Thema gibt, das unter allen Menschen und in allen Medien besprochen wird. Alle Politiker müssen sich diesem Thema stellen und auf einmal haben sie keine Zeit mehr, ihre belanglosen oder übertriebenen Themen zu diskutieren, sodass sie mit den internen Streitereien aufhören müssen, weil es in der Bevölkerung keine Akzeptanz mehr dafür gibt.
  3. Die Raumschiffe kommen der Erde etwas näher, sodass die Menschen nicht nur einen leuchtenden Punkt am Himmel erblicken, sondern sie können nun mit bloßem Auge die Raumschiffe erkennen. Zwischen den gigantischen Raumschiffen werden jetzt kleinere Transportraumschiffe zu erblicken sein, die bei Tag und bei Nacht zwischen den gigantischen Raumschiffen hin- und herfliegen. Die Menschen haben sich schon längst daran gewöhnt, die Raumschiffe zu sehen, aber sie wissen immer noch nicht offiziell, was als nächstes passiert, weil immer noch keine Regierung kontaktiert wurde. Wenn die Menschen über etwas reden, dann hat es meistens mit diesen außerirdischen Wesen zu tun, sodass vieles nicht mehr die Aufmerksamkeit erhält, das vorher noch so wichtig erschien, deswegen werden die Politiker immer weniger beachtet. Wenn die Menschen damit anfangen, ihren gesamten Fokus auf diese außerirdischen Wesen zu richten, können die Lenker der Gesellschaft immer weniger nach ihrem Willen die Gesellschaft lenken, sodass sie immer weniger Einfluss erhalten. Die Menschen werden sich immer mehr als eine Einheit wahrnehmen, egal welcher Nationalität oder Religion sie entspringen, weil es jetzt etwas gibt, das nicht irdisch erscheint, sodass es die Außerirdischen gibt und die Menschen auf der Erde. Die reptoiden Wesen werden ganz genau darauf achten, dass weder dieser Prozess von außerhalb noch von innerhalb des Planeten gestört wird. Denkt nun ein Herrscher, er kann abseits des Aufmerksamkeitsfokus dafür sorgen, dass Grausames geschieht, indem er Atomraketen auf ein verfeindendes Land wirft, werden die reptoiden Wesen dafür sorgen, dass dies nicht geschehen kann. Vieles, was ihr für Hokuspokus halten würdet, ist vielen außerirdischen Rassen möglich und euer Atomarsenal wird schon sehr bald nicht mehr zu gebrauchen sein.
  4. Die Raumschiffe, die zwischen den gigantischen Raumschiffen hin- und herfliegen, werden tiefer fliegen, damit ihr sie besser erkennen könnt. Das wird unter den Menschen für sehr viel Aufregung sorgen, weil nun die Piloten der Raumschiffe zu erkennen sind. Die außerirdische Spezies ist euch Menschen vom Aussehen sehr ähnlich, sodass jetzt Feste gefeiert werden, weil alle Menschen erleichtert sind, dass die außeririschen Wesen Menschen sind. Die Regierungen sind ratlos, weil sie immer noch nicht offiziell kontaktiert wurden. Alle Menschen gehen aber davon aus, dass es dieser Erstkontakt sein muss, aber niemand wurde bis jetzt offiziell kontaktiert. Einige Menschen werden sich als Kontaktpersonen erkenntlich machen und Botschaften dieser außerirdischen Wesen übermitteln. Einige dieser Menschen sind Hochstapler, weil sie die Gunst der Stunde nutzen, um sich ins Rampenlicht zu stellen. Sie plappern aber immer nur das nach, was es als Information schon gibt.
  5. Die Raumschiffe, die als Transportraumschiffe identifiziert werden, fliegen so tief und langsam, dass Menschen auf kurzer Distanz die außerirdischen Wesen sehen können. Es wird immer wieder vorkommen, dass die Transportraumschiffe landen und einige Menschen auf einen kleinen Rundflug mitnehmen. Wieder gibt es keinen offiziellen Kontakt, aber die außerirdischen Wesen werden den Menschen auf dem Rundflug irgendwann ein Datum nennen. Immer mehr dieser Kontaktpersonen werden von diesem Datum berichten, sodass die Menschheit das Datum des offiziellen Erstkontaktes erfahren wird. Viele Auseinandersetzungen zwischen Menschen und Nationen haben aufgehört zu existieren, weil sich wirklich niemand mehr dafür interessiert. Die Menschheit muss noch einige Zeit warten, bis der offizielle Erstkontakt vollzogen wird. Alle Menschen auf der gesamten Erde fiebern diesem Datum entgegen. Die reptoiden Wesen haben jetzt allerhand zu tun, weil die Menschheit auf einer Welle der Euphorie reitet und dieser Zustand soll erhalten bleiben, weil nur so wird der offizielle Erstkontakt ein voller Erfolg. Viele Wesen auf vielen Planeten haben genauso ihren Erstkontakt erlebt. Aber nur die wenigsten Gesellschaften sind mit eurer Gesellschaft zu vergleichen, weil ihr zu so großer Gutmütigkeit fähig seid und im nächsten Moment seid ihr zu so viel Hass fähig, dass diese Extreme nur bei euch Menschen auf der Erde so extrem ausschlagen können. Wenn ihr also über lange Zeit euphorisch seid, könnte die Stimmung von einem auf den anderen Moment ins Gegenteil ausschlagen, sodass die reptoiden Wesen in der gesamten Zeit in höchster Alarmbereitschaft sind. Ihr werdet einen erfolgreichen Erstkontakt erleben, dafür werden viele Wesen sorgen.
  6. Der Tag des offiziellen Erstkontaktes ist gekommen und die Menschheit hält den Atem an, weil der rege Flugverkehr der Transportraumschiffe aufgehört hat. Ab einem bestimmten Zeitpunkt rührt sich auf der Erde nichts mehr und auch am Himmel scheint nichts mehr zu passieren. Die gigantischen Raumschiffe werden ein Himmelsspektakel vollführen und viele Delegationsraumschiffe werden zeitgleich die Mutterschiffe verlassen. Die menschliche Spezies in diesen Delegationsraumschiffen sind als Abgesandte der interstellaren Spezies zu deuten, weil ihr nicht nur mit dieser Spezies in Kontakt treten werdet, sondern alle interstellar-reisenden Spezies sind durch diese außerirdische Spezies vertreten. Diese Delegationen werden nicht nur viele Grüße, sondern auch viel Technologie den Regierungen überbringen, die einen Quantensprung in eurer technologischen Entwicklung darstellen werden. Eure Energieprobleme sind sofort gelöst und eure Krankenhäuser erhalten Unterstützungen, die die Gesundheit der Menschheit sofort steigern. Ihr erhaltet auch die Technologie, um zwischen den Sternen zu reisen, aber auch nur, wenn sich die irdische Menschheit an die geltenden Gesetze und Regeln hält. Verstößt sie gegen die Auflagen, wird ihr die Technologie wieder entzogen. Vieles hat sich schon vor diesem Tag in eurer Gesellschaft geändert und kurz nach diesem Tag wird sich alles zum Wohle der gesamten Menschheit ändern. Und keine Regierung ist in der Lage, dagegen etwas zu tun, weil die Menschheit diese Veränderung vorantreibt, notfalls auch ohne eine Regierung.

Wir haben kurz aufgelistet, was wir schon detailreich vorher beschrieben haben, aber vieles wisst ihr noch nicht, sodass wir noch auf dieses Thema zu sprechen kommen werden. Wenn ihr jetzt darüber nachdenkt, wann es denn soweit wäre, dass die gigantischen Raumschiffe von euren Amateurteleskopen überall auf der Welt zu erblicken sind, dann sagen wir das Folgende: Es dauert noch Jahre, aber gewiss kein Jahrzehnt.

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner