A0418: Wofür ist der vierte Energiekörper zuständig?

Teile diesen Beitrag

Der vierte Energiekörper bietet viele Möglichkeiten, die der Person zur Verfügung stehen. Wir haben schon einmal angesprochen, dass es Herz- und Verstandesmenschen gibt und dieser Energiekörper beherbergt die Einstellungen dafür. Als sich die Inkarnation in der geistigen Welt für eine Verhaltensart entschieden hatte, wurden in diesem Energiekörper die Voraussetzungen dafür geschaffen. Menschen, die eher dem Herzmenschen zugeordnet werden, haben in diesem Energiekörper andere Vorrichtungen als es ein Verstandesmensch hat. Ein Herzmensch braucht vieles, was ein Verstandesmensch nicht benötigt. Ein Verstandesmensch hat nicht diese Vorrichtungen, weil sie für einen Verstandesmenschen nicht notwendig sind. Wenn die Person beides ist, dann war die Person vorher ein Herzmensch und wurde dann zu einem Verstandesmenschen. Wie kommt es dazu, dass ein Herzmensch auch die Attribute eines Verstandesmenschen beherbergt, fragen wir? Wenn der Herzmensch zu viel Herzmensch ist, dann kann das Herzliche der Person überhandnehmen, sodass der Herzmensch von seiner Herzlichkeit überfordert wird. So etwas geschieht immer im Kindesalter und nur sehr wenige Kinder formen sich dann zu einem Verstandesmenschen um. Dieser Prozess ist tragisch, weil der Herzmensch durch seine Herzensgüte glänzt, während ein Verstandesmensch durch seine Logik hervorsticht. Wenn ein Kind sich umformt, dann sind beide Verhaltensmuster in diesem Menschen vertreten, sodass die Person nach außen hin neutral erscheint. In der Person herrscht ein ewiger Kampf, weil der Energiekörper nach außen hin den Herzmenschen herausschreit und der Verstandesmensch dem Menschen gleichzeitig reserviert erscheinen lässt. Der Energiekörper will ein Herzmensch sein, die Person verhält sich aber wie ein Verstandesmensch. Wie der zweite Energiekörper nach außen hin Signale versendet, versendet der vierte Energiekörper auch diese Signale und bei diesen Personen sollen die Signale andere Herzmenschen anziehen. Andere Herzmenschen werden auch von dieser Person angezogen, aber das offensichtliche körperliche Benehmen der Person ist das eines Verstandesmenschen. Der angezogene Herzmensch ist verwirrt, er erhält unbewusst die Anzeichen des Herzmenschen, sieht aber einen reservierten Verstandesmenschen vor sich. Die Herzmenschen können andere Herzmenschen gut einschätzen, so verhält es sich auch mit den Verstandesmenschen. Dieser neutrale Verhaltenstyp aber zieht auch durch seine ruhige und reservierte Art den Verstandesmenschen magisch an, aber gleichzeitig schreit der vierte Energiekörper der neutralen Person nach einem Herzmenschen, was den Verstandesmenschen unbewusst irritiert. Eine Person, die neutral erscheint, ist für alle anderen Personen ein Mysterium. Niemand kann diese Person einschätzen und die neutrale Person kann alle Personen einschätzen, weil sie alle Verhaltensmuster in sich vereint und somit weiß sie die anderen Personen sehr gut einzuschätzen. Neutrale Personen sind sehr selten und meistens handelt es sich bei diesen Personen um echte introvertierte hochsensible Menschen, die an sich sehr selten erscheinen, aber eine neutrale Person unter ihnen wäre wiederum eine Ausnahme. Der vierte Energiekörper wird immer mit dem Herzen gleichgesetzt, dies kann aber nur bei Herzmenschen gelten. Verstandesmenschen weisen auch viel Herzensgüte auf, sie strahlen es nur nicht nach außen hin ab, sodass ein Verstandesmensch in diesem Energiekörper noch andere Dinge verarbeitet. Nach außen strahlt der Herzmensch seine Herzensgüte sehr stark ab, sodass bei einem Herzmensch der vierte Energiekörper darin seine Hauptaufgabe erfährt. Der Verstandesmensch strahlt seine Herzensgüte nicht so stark nach außen, sodass in dem vierten Energiekörper vieles geschieht, was die logische Kombinatorik unterstützt. Euer Bewusstsein ist mehrdimensional aufgebaut und alle eure Teilbewusstseine vereinen mit ihren Frequenzpaketen zusammen eure Wahrnehmung der Realität, sodass das sogenannte Tagesbewusstsein im sechsten Energiekörper für seine Kombinatorik die Frequenzpakete des vierten Energiekörpers verwendet. Ein Herzmensch verfügt auch über die Logik und Kombinatorik, aber nicht in dem Ausmaß eines Verstandesmenschen. Was passiert bei einer neutralen Person, fragen wir? Nichts, beides ist vorhanden und wird genauso verwendet wie bei einem Herz- und Verstandesmenschen, nur gleichzeitig, was diese Menschen gut in dem Analysieren von Personen macht. Denn sie kennen die beiden Verhaltensweisen und durch ihre Zurückhaltung stellen sie sehr gute Beobachter dar, die einen außerordentlich guten Überblick haben, wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Bekanntlich ziehen sich Gegensätze an und wenn ihr die Paare um euch herum in Verstands- und Herzmenschen einordnen könntet, dann werdet ihr verblüfft feststellen, dass es meistens ungleiche Paare sind, die zueinander finden. Das hat einen Grund: Eine Familie, bei der die Elternteile in ihren Verhaltensmustern unterschiedlich erscheinen, ist für den Nachwuchs am besten, weil die Kinder schon früh von den Eltern die Verhaltensweisen lernen, damit die Kinder besser auf die unterschiedlichen Verhaltenstypen reagieren können. Würde ein Kind nur mit Eltern aufwachsen, die vom Verhaltenstyp Herzmensch sind, dann würde das Kind niemals mit Verstandesmenschen klarkommen und umgekehrt. Die Familie ist der erste Ort, wo Kinder diese Unterschiede erfahren, verarbeiten und auch einordnen können. In dem vierten Energiekörper gibt es Bereiche, die ganz besonders erscheinen und die in tiefen Meditationen aufgesucht werden können. Wenn eine Person danach sucht, dann ist der Person vorher etwas Sonderbares widerfahren, sodass sie in diesem Bereich nach Antworten sucht, die sie dort auch finden wird. Dieser Bereich wurde schon vor der Geburt der Person für die zukünftige Person angelegt, weil vieles dort seine Erklärung findet. Wenn Personen danach suchen und nichts finden, dann lasst euch gesagt sein: Ihr seid noch nicht so weit, weil jede Person dort Antworten finden wird – wenn sie danach sucht und sich so weit entwickelt hat, dass sie auch bereit dafür ist. Wenn dieser Energiekörper vor Ekstase schwingt, dann ist es nicht nur aus Herzensgüte, weil Verstandesmenschen beim Analysieren auch in eine Art Ekstase eintreten.

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner