A0365: Wie ernähren sich die Menschen nach dem offiziellen Erstkontakt?

Teile diesen Beitrag

Wenn der offizielle Erstkontakt vollzogen wurde, werden viele Menschen wissen wollen, wie die Wesen leben, die den offiziellen Erstkontakt geleitet haben. Das Leben der Wesen auf ihrem Heimatplaneten unterscheidet sich in vielen Bereichen von eurem jetzigen Leben, darunter fällt auch ihre Ernährung. 

Die Wesen aus der Andromedagalaxie essen nur wenig, weil der menschliche Körper tatsächlich auch nicht viel Nahrung benötigt. Ihr würdet mit einem Bruchteil eurer täglichen Nahrung auskommen, die ihr ständig verschlingt. Ihre Nahrung besteht aus vielen natürlichen Produkten und wir sagen auch, sie genießen genauso ihr Essen wie ihr Menschen. Sie verzehren kein Fleisch von Wesen, die auf der Oberfläche des Planeten leben, aber sie essen viel Fisch, weil Fisch nicht nur sehr nahrhaft ist, sondern auch viele Inhaltsstoffe mitbringt, die wichtig für den menschlichen Körper sind. Sie sind keine Vegetarier und wir sagen auch, kaum eine menschliche Rasse ernährt sich ausschließlich vegetarisch. Die Rassen, die es doch tun, tun es nicht aus freien Stücken, sodass gesagt werden kann: Alle menschlichen Rassen, die sich noch nicht zu den menschlichen Grauen entwickelt haben, verzehren immer auch Fleisch beziehungsweise Fisch. Menschliche Wesen sind Allesesser, die sich von allem ernähren können. Die Wesen aus der Andromedagalaxie haben sich früher so ernährt, wie ihr es zurzeit tut.

Wenn der offizielle Erstkontakt stattgefunden hat, wird die Menschheit erfahren, wie sich die Wesen ernähren. Da alle Menschen befriedet wurden und Technologie erhalten haben, die das Fördern von Öl fast überflüssig macht, wird ein Umdenken in vielen Bereichen eures Lebens geschehen, sodass die Ernährung auch einen großen Teil davon beansprucht. Heute konsumiert ihr viele Produkte, die schlichtweg als Müll bezeichnet werden könnten. Euer Bewusstsein darum wird aber kurz nach dem Erstkontakt ansteigen, sodass ihr fast nur noch natürlich erzeugte Nahrungsmittel kauft oder sie selbst pflanzt, weil ihr, wie die Menschen allgemein viel Zeit haben werdet. Die Gesellschaft wird sich auch in ihrer Arbeitsweise ändern, sodass es nicht mehr notwendig erscheint, dass Personen für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen. Es wird viele komunenartige Zusammenschlüsse geben, die ihre Mitglieder mit diesen Produkten versorgen und in denen jeder seinen Beitrag beisteuert.

Ihr werdet von der Massentierhaltung abkommen, weil ihr versteht, dass Fleisch von diesen Lebewesen nicht notwendig ist. Jeder Fleischverzehrer wird eine Alternative finden, weil das Wissen darum auch zu euch kommt, sodass ihr selbst Produkte herstellen könnt, die pflanzlicher Natur, aber im Geschmack einem Stück Fleisch absolut ebenbürtig sind. Das wird auch dazu führen, dass die Betriebe, die für Fleischerzeugnisse zuständig sind, ihr Geschäftsfeld aufgeben müssen und diese Art von Produkten anbieten werden, bis auch diese Nachfrage so gering ist, dass sie letztlich schließen werden. Menschen haben mehr Zeit und das führt dazu, dass sie sich mit wesentlichen Dingen beschäftigen werden. Der Selbstanbau wird wieder groß in Mode kommen und Menschen bereiten gemeinsam ihr Essen aus frischen Zutaten zu, was heute zumeist nicht der Fall ist. Ihr werdet euch recht schnell anpassen, auch wenn es die meisten Leser nicht für möglich halten, aber auch der heutige Fleischesser unter euch wird mit großer Hingabe bei diesem Sinneswandel mitmachen, weil es nur vernünftig erscheint, es so zu tun. Trotzdem werdet ihr immer noch Fleisch verzehren, weil ihr so an die nötigen Inhaltsstoffe gelangt, die der menschliche Körper benötigt.

Ihr werdet noch für lange Zeit Allesesser sein, bis ihr euch in vielen Tausenden Jahren langsam zu etwas Anderem entwickeln werdet. Deswegen kann jeder die Hoffnung aufgeben, dass irgendwann alle Menschen Vegetarier sein werden. Das würde tatsächlich auf Dauer auch nicht gut für den menschlichen Körper sein, wobei wir damit die Evolution über viele Generationen meinen. Jeder Vegetarier tut sich etwas Gutes, wenn sein Körper nicht den Müll verarbeiten muss, den ihr in der Werbung als gesunde Nahrung seht, sodass ein Vegetarier tatsächlich noch gesünder lebt als jeder Fleischverzehrer. Diesen Unterschied wird es aber schon kurz nach dem offiziellen Erstkontakt nicht mehr geben, weil dann Nahrung auch mit Fleisch erhältlich sein wird, die gesünder ist, als es ein Vegetarier mit seiner Nahrung je sein könnte. Bis dahin werden noch einige Jahre vergehen, sodass wir noch viel über die Wesen der Andromedagalaxie erzählen werden, damit ihr wisst, was das für Wesen sind, die euch bei dem Erstkontakt begleiten.

Zur Vertonung: VA0365

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner