A0254: Was verbirgt sich hinter der Chronik von Akakor?

Teile diesen Beitrag

Diese Chronik beschreibt detailliert, wie sich die damaligen Wesen mittels Technologie von den ansässigen Wesen unterschieden haben. Was meinen wir damit? Alle Wesen, die damals auf der Erde zugegen waren, wollten den Bereich behaupten, den sie scheinbar unter ihrer Kontrolle wussten. Damit sind die geografischen Orte gemeint. Viele Wesen nahmen sich das Recht, diese Bereiche zu regieren. Zu dieser Zeit war es noch üblich, dass außerirdische Wesen nicht nur die Erde besuchten, sondern auch einen Bereich für sich beanspruchten. Viele andere Wesen waren damit nicht einverstanden, sodass viele Kriege deswegen geführt wurden. Viele Waffen kamen zum Einsatz, die in dieser Chronik beschrieben werden. Raumschiffe waren ein alltäglicher Anblick und auch Wesen, die nicht von der Erde zu kommen schienen. Viele Wesen waren sehr egoistisch in ihrem Vorgehen und nahmen keine Rücksicht darauf, was ihre Kriegshandlungen für die einheimische Bevölkerung für Auswirkungen hatten.

Gibt es noch Hinterlassenschaften aus dieser Zeit? Nein! Keine, die der Mensch ohne Weiteres finden kann, aber die Chronik ist wie ein Zeitzeugnis anzusehen, sodass der Leser mit etwas Offenheit die Technologien erahnen kann. Vieles ist dort detailliert beschrieben, die Begriffe sind an den damaligen Sprachgebrauch angepasst, aber es gibt gute Übersetzungen, die sich lohnen, gelesen zu werden.

Zur Vertonung: VA0254

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner