A0251: Wie erlernt jemand die Telekinese?

Teile diesen Beitrag

Telekinese ist die Fähigkeit, durch Gedanken ein physisches Objekt zu beeinflussen. Dies machen unbewusst alle Menschen ausnahmslos jeden Tag. Was meinen wir damit? Wenn eine Person an etwas denkt, formt sich vor ihrem geistigen Auge ein Bild oder eine Emotion wird gefühlt. Ihr macht es ständig und wenn ihr euch stark genug auf etwas konzentriert, werdet ihr im Verhältnis zu eurer Konzentration einen Einfluss ausüben. Wenn der konzentrierte Gedanke auf ein physisches Objekt gerichtet wird, kann unter anderem die Position des Objektes verändert werden. Wie ist so etwas überhaupt möglich? Der Gedanke ist nicht nur Energie, weil die Energie auch immer eine Frequenz darstellt. Wenn die Energie an einen Ort gedacht wird, herrscht dort tatsächlich ein anderes Energiepotenzial oder wie wir es beschreiben würden, die Frequenz hat sich in diesem Bereich geändert. Wenn eine Person das Konzept dahinter versteht, könnte sie die Frequenzdichte vor und hinter einem Objekt kurzzeitig verändern und dies würde dazu führen, dass das Objekt im Zentrum seine Position verändert. Diese Erklärung dient zur Veranschaulichung und wir werden hierzu sicherlich noch einige Fragen beantworten. Wir sagen euch, Telekinese kann viel einfacher erlernt werden als das Etablieren einer telepathischen Verbindung. 

Zur Vertonung: VA0251

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner