A0244: Wie viele außerirdische Fraktionen ringen um die Erde?

Teile diesen Beitrag

Keine einzige außerirdische Fraktion hat auch nur ansatzweise Einfluss auf die Erde. Wir wissen, dass Menschen gerne unterhalten werden möchten, aber diese Hirngespinste sind für eure Bewusstwerdung nicht förderlich. Keine Nation auf der Erde kann etwas Globales auf der Erde ausrichten. Keine Rasse oder vereinte Föderation haben auch nur die geringste Aussicht, auf der Erde etwas zu bewirken. Wir sind todernst und sagen mit einem strengen Ausdruck im Gesicht: Vergesst diese Berichte und Verschwörungen, nichts davon ist wahr.

Es gibt viele Rassen, die aufpassen, dass die Erde sich entwickeln kann, damit sind auch Wesen auf der Erde gemeint. Das geistige Universum ist unvorstellbar groß und um ehrlich zu sein, die Erde geradezu winzig. Ihr seid noch nie der Mittelpunkt dieses Universums gewesen und ihr werdet es auch nie sein, weil die Erde ein eigenes Wesen ist und ihr Menschen seid auch dort. Die Erde wurde dafür ausgewählt, dass inkarnierte Wesen dort immenses Wachstum erfahren können und kein Wesen, keine Rasse oder Organisationen jeglicher Art auf der Erde werden daran je etwas ändern. 

Ihr Menschen müsst viel ertragen, aber wenn ihr nach dem Tode aus dem Inkarnationskubus steigt und wieder ein geistiges Wesen seid, werdet ihr womöglich sagen, dass diese Erfahrung die Größte war, die ihr jemals erlebt habt. Ihr werdet euch dann wieder euren Aufgaben widmen und die Erde wird euch egal sein, weil es nur eine Erfahrung war. Missversteht uns nicht, die Erde ist für diese Art der Erfahrungen in der gesamten geistigen Welt gefürchtet, aber es ist für die meisten geistigen Wesen nicht besonders wichtig, was auf und um die Erde herum passiert. So geht es auch den meisten außerirdischen Wesen. Die Erde ist ein schöner Ort, wie es so viele wunderschöne Orte im Universum gibt, aber ihr seid nicht der Mittelpunkt davon. Die meisten Rassen machen sich nicht einmal die Mühe über eine Eroberung nachzudenken, weil die meisten Rassen so etwas überhaupt nicht nötig haben. 

Der Tag, an dem die irdische Menschheit begreift, dass sie nur ein winziger Teil eures Universums ist und es unzählige bewohnte Planeten gibt, an diesem Tag wird diese Einzigartigkeit in den Köpfen der Menschen verschwinden und die irdische Menschheit wird ihren Platz in der interstellaren Gemeinschaft einnehmen. Auf diesem Platz hat die irdische Menschheit nur wenig zu sagen, weil ihr eine wenig entwickelte Spezies seid, die zudem noch sehr unerfahren ist. 

Was haltet ihr davon, wenn ein Ameisenvolk auf eurem Planeten verkündet, es wird die Verantwortung und Leitung der gesamten Erde übernehmen? Würdet ihr solch einer Meldung ehrfürchtig lauschen und tun, wie die Ameisen fordern? Wir denken nicht und so wird es euch auch ergehen, wenn ihr euren Platz in der interstellaren Gemeinschaft eingenommen habt. Ihr werdet auch nicht euer globales Handeln danach ausrichten, wonach es einer Ameise auf eurem Planeten gelüstet.

Zur Vertonung: VA0244

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner