A0114: Wann kolonisieren die Erdbewohner einen anderen Planeten?

Teile diesen Beitrag

Die Frage wäre eher, wann wurde die erste exostellare Kolonie gegründet. Das ist tatsächlich noch nicht lange her und wir meinen auch, viele Wesen, die auf der Erde inkarnieren, wollen so etwas gerne erleben, weil es den Erfahrungshorizont einer jeden Inkarnation unglaublich erweitert und wir sagen auch warum. In dem Augenblick, wenn eine Person wahrnimmt, dass tatsächlich außerirdisches Leben existiert, werden sehr viele innere Universen generiert, die, wie wir sagen würden, von herausragender Qualität sind und die eine Seele unglaublich bereichern würden. Diese Momente im Leben einer Person sind die Stars unter den Momenten, die in der Akasha-Chronik eingesehen werden können. Diese Momente sind unbezahlbar und Personen, die diese Momente erleben, werden ihr ganzes Dasein davon erzählen. Nichts ist vergleichbar mit diesem einen Moment, der fast nur auf der Erde so erlebbar ist. Wir werden immer wieder auf die Momente der inneren Universen zu sprechen kommen, es gibt noch so viel zu erkennen. Die Raumflotte, die vor noch nicht allzu langer Zeit die Bewohner der Erde mitgenommen hat, war für die Regierungen eurer Erde sehr beeindruckend. Wir würden auch sagen, sie waren von dem gewaltigen Ausmaß sehr eingeschüchtert, sodass sie immer wieder versuchen, diese Informationen zu verheimlichen.

Zur Vertonung: VA0114

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner