A0425: Wer sind die Intelligenzen, die mit ihrem Bewusstsein in kristallinen Strukturen zugegen sind? – Teil 3

Teile diesen Beitrag

Die Wesen der Hauptfraktionen sind wie eine Polizei in der geistigen Welt anzusehen. Sie bestehen aus unzähligen Mitgliedern, die dafür sorgen, dass das Zusammenleben in der geistigen Welt nicht durch Unruhestifter gestört wird. Die Mitglieder der Hauptfraktionen müssen sich an sehr viele Regeln halten und wir sagen euch auch, oft schlagen sie über die Stränge, sodass die Ratsmitglieder oft disziplinarische Strafen aussprechen müssen. Generell kann aber gesagt werden: Seit es die Engel, Teufel und Dämonen in der geistigen Welt gibt, seitdem ist das Zusammenleben der geistigen Wesen viel harmonischer geworden. Viele werden jetzt erstaunt feststellen, dass neben den Engeln auch Teufel und Dämonen für die Ruhe in der geistigen Welt sorgen, die doch eigentlich nur den Engeln zugesprochen wird. Das hat damit zu tun, dass es erstens nur Bezeichnungen sind und zweitens haben fast alle Menschen auf der Erde eine völlig falsche Vorstellung von der geistigen Welt, die mit der Realität fast nichts gemein hat. Wenn ihr jeden verfluchen würdet, der mit Vornamen Paul heißt, wäre das nicht ein absoluter Irrsinn? Ja, das wäre völlig realitätsfremd und so ist es aber den anderen Hauptfraktionen neben den Engeln ergangen. Ihr seht in einem Paul eine widerliche und bösartige Kreatur, aber wir sagen euch, der Engel ist genauso wie ein Teufel oder Dämon. Es sind nur Bezeichnungen von Gruppen, die sich fast überhaupt nicht unterscheiden, aber die irdischen Menschen machen ein riesiges Drama darum. Niemand von euch könnte bestimmen, wer ein Engel, Teufel oder Dämon wäre, mit denen sich die Menschen verbinden, wenn sie das Gespräch mit einem geistigen Wesen suchen. Um euch herum gibt es unzählige geistige Wesen und einige gehören der einen oder anderen Fraktion an. Niemand von euch würde einen Unterschied feststellen, wenn eine Person ein Gespräch mit einem geistigen Wesen führen würde. Niemand könnte feststellen, welcher Fraktion das geistige Wesen angehört und niemand, der wirklich astral reist, könnte ein Fraktionsmitglied von einem normalen geistigen Wesen unterscheiden, weil es überhaupt nicht möglich ist oder könntet ihr unter einer Gruppe von Männern die Pauls erkennen? Nein, könntet ihr nicht, weil ein Name nichts über das Verhalten eines Wesens aussagt, deswegen ist ein Dämon genauso gutmütig wie ein Engel und ein Engel macht genauso viel Unfug wie ein Teufel. Es sind nur Namen und ihr gebt diesen Namen eine Bedeutung, die völlig an den Haaren herbeigezogen ist. Wir wissen darum, dass jetzt viele spirituelle Menschen empört sind, aber dafür können wir nichts, wenn ihr diesen ganzen Märchen der spirituellen Szene Glauben schenkt, weil eure Kategorisierung der Hauptfraktionen vor langer Zeit ihren Anfang nahm. Eine nicht zu nennende Fraktion hatte damit angefangen, sich besser darzustellen als die anderen Hauptfraktionen. Aus diesen Gerüchten entstand dann euer sogenanntes Wissen über die geistige Welt. Dieses Wissen ist nicht nur völlig nutzlos, sondern es kettet euch dogmatisch an dieses Wissen, weil es immer mit Angst und Furcht einhergeht. Wenn ihr euch wirklich als spirituell entwickelt bezeichnen wollt, dann müsstet ihr anerkennen, dass diese Gruselgeschichten absoluter Humbug sind, weil eure Realität die alten Gerüchte längst überholt hat oder glaubt ihr wirklich, dass eine Bezeichnung in sich böse und schlecht sein kann? Wir hoffen nicht, dann hätten wir mit all dem übertragenden Wissen nicht erreicht, dass der innere, geistige Horizont von euch Lesern erweitert werden konnte. Glaubt nicht dem alten Wissen, es beschreibt nicht einmal zu einem geringen Prozentsatz, was die geistige Welt überhaupt darstellt. Wenn ihr gerne an den Weihnachtsmann glauben wollt, weil es eine schöne Geschichte für die Kinder darstellt, dann verteidigt doch dieses Gerücht nicht so, als wenn es die absolute Wahrheit wäre. Ihr Menschen wisst eigentlich nichts und wenn ein dahergelaufener Möchtegern-Guru meint, er wüsste, wie die geistige Welt aufgebaut ist und wie sie funktioniert, dann sagen wir euch klipp und klar: Dieser sogenannte Guru weiß überhaupt nichts, weil kein einziger Mensch dazu in der Lage ist und dies ist nur den wenigsten Menschen bewusst. Ihr erlebt und erfahrt genau das über die geistige Welt, was gut für eure Entwicklung ist. Ein religiöser Mensch erfährt religiöse Dinge mit Engeln und Teufeln, so wie ihr es zurzeit definiert. Andere Menschen haben andere Glaubensmuster und daran richtet sich auch die zu erlebende Erfahrung aus, damit die Entwicklung voranschreiten kann. Nichts anderes ist zur Zeit von Bedeutung, deswegen erleben unterschiedliche Menschen unterschiedliche Dinge. Wenn der Mensch aber kurz vor der Befriedung durch den offiziellen Erstkontakt durch eine intelligente, außerirdische Spezies steht, dann muss die geistige Welt auch damit beginnen, die ganzen Märchen über die geistige Welt richtigzustellen. Sonst könnten dahergelaufene Möchtegern-Gurus kommen, um euch zu erzählen, was ihr gefälligst zu glauben habt, das ist doch verständlich oder? Wir hoffen, wir konnten ein wenig Klarheit in diese Angelegenheit bringen und wir werden im nächsten Teil darauf eingehen, wie die Hauptfraktionen den offiziellen Erstkontakt begleiten und wann sie den Zeitpunkt sehen, dass der offizielle Erstkontakt vollzogen werden kann.

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner