A0159: Gibt es Drachen? – Teil 1

Teile diesen Beitrag

Wir sagen Folgendes: Die Drachen sind existent und leben in vielen Reichen, die euch Menschen zurzeit nicht bekannt sind. Viele dieser Wesen sehen so aus, wie ihr sie darstellt, aber es gibt auch Drachen, die nicht in diese Kategorie fallen. Wenn Wesen sich entschließen, eine neue Form anzunehmen, spielen viele Faktoren in diese Entscheidung mit rein. Zum einen müssen sie sich entscheiden, welches Reich sie mit der gewünschten Form bereichern wollen und zum anderen, welchem Zweck diese Formänderung dienen soll. Werden harte Auseinandersetzungen befürchtet, ist eine Form für den Kampf zu wählen, die Schäden am leiblichen Körper abwendet, daher wäre die Form eines Drachens ideal. Sie vereint viele Vorteile, die wir kurz erläutern wollen:

  1. Die Form ist sehr einprägend und führt beim Gegner zu einer Beeinflussung hinsichtlich seiner Kampfentschlossenheit.
  2. Viele Wesen machen ihren Charakter an Äußerlichkeiten fest, sodass ein furchteinflößendes Wesen eine furchteinflößende Form wählen würde.
  3. Die Drachen sehen teilweise fürchterlich aus, sind aber meistens friedfertige Wesen, die einen Kampf gerne durch die Zurschaustellung der äußerlichen Merkmale vorzeitig beenden würden. Wir sagen auch, das Äußere ist ausschlaggebend bei einem Kampf, daher werden in Kriegen gerne fürchterliche Darstellungsformen gewählt, die immer auf mystischen Gestalten beruhen und den Gegner einschüchtern und für Entsetzen sorgen sollen.

Ein Drache ist sehr intelligent und hat eine Vorliebe für glitzernde Sachen, aber sie hüten niemals einen Schatz, das ist reiner Aberglaube und sollte nicht noch mehr verbreitet werden. Der Drache liebt es zu fliegen, aber nicht alle Drachen können es auch praktizieren. Ein Drache versucht immer erst durch seine äußere Gestalt zu beeindrucken, erst danach wird ein Drache körperlich aktiv und zieht in die Schlacht. Drachen gehören zu einer eigenen Spezies, die nicht auf eurem Planeten beheimatet ist. Viele Drachen besuchen aber die Erde und werden von wenigen Personen erkannt. Sie wählen dann eine menschliche Form, um auf der Oberfläche umherzuwandeln. Drachen suchen sich gerne eine Begleitung. Sie können sehr anhänglich sein und sind ihrem menschlichen Partner immer treu ergeben, haben aber auch ihren eigenen Sturkopf, der sie immer wieder in missliche Lagen bringt, aus denen sie dann schwer herauskommen. Sie sind existent und haben einen gewaltigen Eindruck auf alle Wesen, die sie erblicken. Drachen sind sehr eitel und legen großen Wert auf ihren Ruf. Sie sind beeindruckende Wesen.

Frage: Gibt es einen Grund, warum Personen von einem Leben als Drache träumen?
Es gibt immer einen Grund, warum Personen etwas träumen. Einige Träume sind dazu da, um Erlebtes zu verarbeiten und andere Träume sollen unter anderem den Träumer an etwas erinnern. Wenn jemand intensiv von einem Leben mit oder als Drache träumt, dann hat das auf jeden Fall einen Grund. Wir würden dieser speziellen Person, die du auch kennst, raten, die Träume zu analysieren. Die Person muss als Geistwesen überaus mächtig sein und hatte den Mut, trotzdem auf der Erde zu inkarnieren, das hat immer einen besonderen Grund, den diese Person finden muss. Sie kann und weiß, wen sie deswegen in der geistigen Welt um Rat fragen kann, aber sie muss auch dafür bereit sein. Wenn sie unsicher ist, dann ist sie noch nicht soweit. Viele Botschaften sind in solchen Träumen versteckt, die gefunden werden sollen. Mächtige Wesen wählen mächtige Formen, mal inkarnieren sie auch, aber meistens sind die Drachen Wesen, die ihren Ursprung in einer Seele haben, die eine Formänderung wählte. Wenn die Seele die Form gewählt hat, wird sie eines Tages auch Inkarnationen hervorbringen, die etwas ganz Besonderes sind. Die Träume verraten immer Verborgenes, das ans Licht gebracht werden soll. Deswegen freut euch schon darauf, wenn dieser Schreibling uns endlich danach fragt.

Frage: Gibt es Drachenreiter?
In der Tat gibt es solche Wesen und wir meinen tatsächlich, sie reiten nicht nur den Drachen, sondern sie gehen eine Symbiose mit ihm ein. Daher werden die Person und der Drache ein Leben lang nicht von der Seite des anderen weichen. Ein Drachenreiter muss überaus mutig sein und wir meinen auch, alle sind überaus furchtlos. Sie kommunizieren auf verschiedene Weisen miteinander, das ist tatsächlich davon abhängig, in welcher Welt ein Drachenreiter und sein Drache existieren. Im Beispiel deiner Bekannten haben sie eine telepathische Kommunikation verwendet. Es gibt aber keine Drachen, die wie in euren Filmen menschlich reden, dazu sind sie anatomisch nicht in der Lage. Einige Wesen unterhalten sich weder mittels Sprache noch telepathisch und dann ist ein Drache auch in der Lage, mit ihnen anders zu kommunizieren. Die Drachenreiter erfüllen einen Zweck wie das Militär auf der Erde. Horden von Drachenreitern versuchen bestimmte Bereiche auf einem Planeten vor Schaden zu bewahren. Damit meinen wir, es werden bestimmte Landstriche von einem Drachenreiter überwacht und wenn er etwas Außergewöhnliches bemerkt, geht er diesem auf den Grund. Alle, wirklich alle Wesen auf dem entsprechenden Planeten haben immer größten Respekt, wenn ein Drachenreiter mit seinem Drachen erscheint. Ein Drachenreiter wird immer auf dem Rücken eines Drachen seine Position beziehen, aber es gibt auch Drachen, die nicht fliegen können, dann geht der Drachenreiter meistens an der Seite des Drachens. Ihr würdet überaus beeindruckt sein, wenn ihr im Wald einen Drachenreiter mit seinem Drachen begegnen würdet. Auf eurem Planeten sind die beeindruckenden Kreaturen nicht heimisch, aber in der Folklore einiger Gesellschaften immer präsent. Glaubt uns, Drachen existieren.

Frage: Warum haben Drachen Hörner?
Die Hörner sind dafür gedacht, die Energiefluktuationen im Körper eines Drachens auszugleichen. Wir meinen damit, wenn der Drache über eine längere Zeit seine aufgestaute Energie nicht verbrauchen kann, ist er in der Lage, die Energie über die Hörner an seine Umgebung abzugeben. Dies tut er ständig und wir würden sagen, einige Drachen sind ausgezeichnet darin, die innere Energie im Körper explosionsartig weiterzuleiten. Das kann zu plötzlichen auch gewollten Entladungen führen, die über die Hörner abgeleitet werden. Die Hörner werden somit ständig von dieser Energie durchflutet und wir meinen, je öfter dies geschieht, desto mehr ändert sich das innere Gefüge dieser Hörner. Wenn ein Drache stirbt, sind für viele Wesen gerade diese Hörner interessant, da sie wie eine Batterie funktionieren und Energie speichern können. Dies kann wie auf der Erde für vielerlei Anwendungen genutzt werden. Sind die Hörner von irdischen Tieren ähnlich oder sind es nur Hörner? Wir sagen das Folgende: Es funktioniert auch mit großen Hörnern, wobei die Energieausbeute verschwindend gering ist. Eure Technik ist der Hornbatterie in allem voraus, es lohnt sich also nicht.

Zur Vertonung: VA0159

Teile diesen Beitrag
1
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner