B014: Wer sind die Anunnaki? – Teil 14

Teile diesen Beitrag

Wenn die Anunnaki Feste feiern, könnt ihr diese Veranstaltungen nicht mit den Festen auf der Erde vergleichen, weil Feste bei den Anunnaki einen ganz anderen Stellenwert haben als bei euch auf der Erde. Ein Anunnaki veranstaltet ein Fest nicht, um etwas zu feiern, sondern immer nur um sich zu feiern. Ein Anunnaki wird nur dann ein Fest veranstalten, wenn er meint, dass es wieder einmal Zeit wird, dass das Egobewusstsein des Anunnaki gefüttert werden soll. Wenn ihr Feste feiert, dann nur selten wegen einer Person, sondern Feste repräsentieren eine gesellschaftliche Leistung, die von allen als ein Volksfest gefeiert wird. Bei den Anunnaki gibt es auch solche Veranstaltungen, aber die angesagten Feste werden tatsächlich nur von Persönlichkeiten veranstaltet, die meinen, dass sie gesellschaftlich unentbehrlich sind. Das geht so weit, dass die Anunnaki es fast schon von bekannten Anunnaki verlangen, wieder mal ein solches Fest zu veranstalten. Wenn der Anunnaki, der etwas auf sich hält, sein nächstes Fest veranstaltet, dann muss es immer besonders sein, um das vorherige Fest zu übertreffen, damit es bei den Festbeteiligten auch als etwas Besonderes angesehen wird. Eine Wiederholung des letzten überragenden Festes ist immer als eine Demütigung anzusehen, weil der Anunnaki seinen Gästen nichts Neues bieten kann oder will. Deswegen gibt es sehr viele Anunnaki, die sich nur darum kümmern, dass ein Fest immer auch etwas Außergewöhnliches zu bieten hat. Bei diesen Festen werden oft außerirdische Wesen vorgeführt, die immer für sehr viel Applaus unter den Gästen sorgen werden. Kunststücke gehören nicht zu dem Repertoire der Veranstalter von Festen, weil Anunnaki wirklich lange leben und sie haben diese Kunststücke schon so oft gesehen, sodass immer etwas Spektakuläres dabei sein muss, damit die verwöhnten Anunnaki auch gerecht unterhalten werden. Wenn der Veranstalter nichts zu bieten hat, wird dies sehr lange ein Gesprächsthema bei den Anunnaki sein. Kein Anunnaki, der etwas auf sich hält, möchte das, deswegen werden unglaublich viele Ressourcen dafür verschwendet, dass das Fest auch wieder zu einem großen Erfolg wird, damit über den Veranstalter in höchsten Tönen gesprochen wird. Auf der Erde würde etwas Vergleichbares einen völlig neuen Industriezweig hervorbringen, weil wirklich alles herangezogen wird, damit die Gäste auch großzügig unterhalten werden. Wir sagen schon jetzt, Schaukämpfe gehören nicht dazu, weil viele Anunnaki sich auch weiterentwickelt haben und Kämpfe auf Leben und Tod gehören in der sogenannten Oberschicht nicht mehr dazu. Dieses unmenschliche Verhalten haben die Anunnaki schon vor langer Zeit eingestellt. Wettkämpfe ja, sogar blutige unter den Anunnaki, aber das Abschlachten von Geschöpfen gehört nicht mehr dazu. Ihr Menschen könntet diese Einstellung liebend gerne und so schnell wie möglich von den Anunnaki übernehmen. Das würde tatsächlich einen Fortschritt in eurer Gesellschaft darstellen, aber wir wollen auch betonen, es gibt nicht viel, was ihr von den Anunnaki übernehmen solltet.

Die Eigenarten der Anunnaki erscheinen oft sehr bizarr, sodass wir raten, die Anunnaki nicht als menschliche Wesen anzusehen, das sind sie nicht. Die sogenannten reptoiden Wesen sind menschlicher als der menschlichste Anunnaki es je sein wird, weil die Anunnaki nur noch bedingt über das so wichtige Frequenzmuster der Menschlichkeit verfügen. Sie sehen menschlich aus, aber sie handeln nur bedingt menschlich, weil sie nur begrenzt über diese Frequenzmuster verfügen, welches die Urquelle mit sich bringt. Sie werden nie menschlicher, als sie es jetzt sind, weil sie nicht mehr in der Lage sind, dieses Frequenzmuster weiter zu verfeinern. Was meinen wir damit, fragen wir? Ihr Menschen lebt im Schnitt 80 Jahre. Wenn ihr sterbt, dann seid ihr überaus menschlich geworden. Damit meinen wir nicht euer menschliches Aussehen, sondern wie ihr euch anderen Wesen gegenüber verhaltet. Ein menschliches Wesen reflektiert sein Verhalten, erkennt seine Fehler, bei denen es nicht menschlich gehandelt hat und es entschließt sich aus freien Stücken heraus, das nächste Mal in so einer Situation menschlicher zu handeln. Viele vergleichen Menschlichkeit mit der Liebe und wir meinen auch, das ist nicht falsch, aber Menschlichkeit ist so viel mehr. Wenn ein Wesen sich dazu entschließt, menschlicher zu handeln, dann gab es eine Situation, bei der das Wesen erkannt hat, dass es anderen Wesen mehr Verständnis gegenüber aufbringen muss. Weil das Wesen sich in der gleichen Situation selbst auch mehr Verständnis gewünscht hätte. Wenn ein Wesen so seine Handlungen reflektieren kann, hat das Wesen ein hohes Bewusstsein und seine Menschlichkeit ist sehr ausgeprägt. Das Frequenzmuster der Menschlichkeit ist ein sehr dominantes Frequenzmuster, das durch die Energie der Urquelle vorgegeben wird und alle Wesen können immer nur menschlicher werden, weil die meisten mit hohem Bewusstsein ausgestatteten Lebewesen auch dieses Frequenzmuster in sich tragen. Ihr Frequenzspektrum hat einen Bereich, der dafür zuständig ist und wo dieses Frequenzmuster vertreten ist. Ihr Menschen habt einen menschlichen Körper, der dafür prädestiniert ist, diese Menschlichkeit immer weiter auszubauen. Und wenn der Körper stirbt und ihr als die jetzige Person in der geistigen Welt erwacht, dann nehmt ihr die erreichte Menschlichkeit aus dem leiblichen Leben mit in die geistige Welt. Ihr als Inkarnation habt dann in eurem Frequenzspektrum das Frequenzmuster der Menschlichkeit so weit gestärkt, dass jedes geistige Wesen es sofort wahrnimmt. Nur in einem leiblichen Leben seid ihr dazu in der Lage, eure Menschlichkeit so stark auszubauen. Als Inkarnation in der geistigen Welt seid ihr unter normalen Umständen kaum dazu in der Lage, weil nur der menschliche Körper euch dazu bringen kann, dass ihr diese Menschlichkeit erfahrt und auch erweitern könnt. Als die Anunnaki ihre menschliche Blaupause veränderten, haben sie auch die Menschlichkeit verloren. Sie ist nicht gänzlich fort, aber die Anunnaki sind kaum dazu in der Lage, menschlicher zu werden, obwohl sie wirklich sehr viel Zeit hatten, aber ihr Frequenzspektrum wurde geändert und der Bereich für die Menschlichkeit wurde anders verwendet. Dies ist nicht richtig beschrieben, aber wir lassen es so erst einmal stehen, um in anderen Blogeinträgen das Thema wieder aufzugreifen. Der allgemeine Anunnaki besitzt eine Grundmenschlichkeit, die sich durch ein sehr unmenschliches Verhalten offenbart. Jedes andere Wesen kann kaum als ein Wesen anerkannt werden, weil das ihre Menschlichkeit vorgibt, sodass Anunnaki in einem Menschen nichts anderes als ein Tier sehen. Es gibt einige Anunnaki, die die Menschen interessant finden und andere Anunnaki sehen darin nur Hindernisse, sodass ihr auch versteht, dass ihr euch niemals der Gesellschaft der Anunnaki angleichen solltet. Sie sehen grundsätzlich nichts anderes in einem Menschen als ein Haustier. Daher ist das Eintreffen der Anunnaki bei euch auf der Erde auch genau zu beäugen. Sie verlangen Genugtuung dafür, dass die Tiere der Erde sie einst von diesem Planeten verjagen konnten. Menschlichkeit hätte sie nach langer Zeit erkennen lassen, dass sie sehr unmenschlich gehandelt haben und sie würden daraufhin ihr Handeln anpassen. Da aber die Anunnaki nicht mehr über diese Fähigkeit verfügen, haben sie noch genau die gleiche Einstellung gegenüber den irdischen Menschen, wie sie sie einst hatten, als sogar die Sintflut die Rachegelüste der Anunnaki nicht befriedigen konnte. Ihr seid nicht in unmittelbarer Gefahr, aber wenn sie wieder auf der Erde erscheinen, solltet ihr genau darauf achten, was sie euch anbieten werden, denn der Schein wird trügen und ihr müsst vor diesen Wesen auf der Hut sein. Nur wenige Anunnaki haben tatsächlich ein gutmütiges Interesse an der irdischen Menschheit und Enki gehört sicherlich nicht dazu, auch wenn er mit seinen perfiden Plänen ein außergewöhnliches Fest feiern könnte, das er selbst später nie wieder übertreffen wird. Gebt ihnen nicht die Gelegenheit dazu, sodass ihr gewarnt seid. Wir werden noch auf diese perfiden Pläne zu sprechen kommen, aber in den nächsten Blogeinträgen wollen wir etwas thematisieren, das von großem Interesse für euch sein sollte. Wie verhält es sich mit den Energiequellen, die die Anunnaki haben? Ihr werdet erstaunt sein, was sie alles tun, damit es ihrem Planeten so gut wie möglich geht, weil der Planet der Anunnaki überlebenswichtig ist für jeden einzelnen Anunnaki, sodass sie für euch Unfassbares unternommen haben, um das zu gewährleisten.

Link zur Vertonung: VB014

Teile diesen Beitrag
0
Ich würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner